Neuer Termin für PSAgA Sachkunde DGUV G312-906 Ausbildung in 40822 Mettmann

  • Montag/Dienstag 20./21. April 2021 - Beginn ca. 09.00 Uhr

Auffrischer können eintägig am 1. Tag teilnehmen. Die Zertifikate sind mitzubringen.

PSAgA Sachkundigen Grundkurs & Auffrischung

DGUV G 312-906 & EN 365


Dauer:                    1, 2 bzw. 3 Tage

Kosten:                  Auf Anfrage

Standorte:             8 Trainingsstandorte                                 (s. Anfrage Formular)

nach Absprache auch vor Ort in Ihrem  Hause


Seminarinhalte:

  • Einführung in die geltenden Vorschriften (ArbSchG, DGUV, etc.)
  • Aktuelle Informationen zur PSAgA und Beschreibung dessen Aufbau
  • Technische Regelwerke (TRBS) und EN Normen
  • Beurteilung und Bewertung von Bauarten
  • Gefährdungsermittlung, -bewertung und -beurteilung
  • Auswahl und bestimmungsgemäße Benutzung von PSAgA
  • Rettung und Arbeitsmedizin (Thema Hängetrauma)
  • Kennzeichnung, Aufbewahrung und Pflege
  • Benutzerinformationen, sowie Pflichten des/der Sachkundigen
  • Beachtung von Herstellerangaben (Gebrauchs-, Wartungs- und Prüfanleitungen)
  • Organisation der Prüfung mit praktischen Übungen

Ziel:

Der Teilnehmer ist nach dem Seminar in der Lage, die sachgerechte Anwendung und Einsatz von PSAgA zu beurteilen, sowie die vorgeschriebenen Prüfungen nach Herstelleranweisung, DGUV 112-198 und DGUV 112-199 selbstständig durchzuführen.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus.

 


Wirtschaftlichkeit durch Angebotsvergleich. 

Fragen Sie bei uns an und wir werden Sie positiv überraschen.